Let the evening beGIN

Hochfahren und runterkommen: In der 26. Etage servieren wir Dir einen fantastischen Ausblick und 26 aromatische Ginsorten. Pur genossen oder als gemixter Gin Tonic Mix – unsere Special Gins werden Dich beleben und verzĂŒcken.

FĂŒr die designierte Stimme der Vernunft haben wir eine köstliche Variation ohne Bumms in petto – irgendwer muss Dich ja schließlich nach Hause fahren. 😉

Die klare Spirituose mit einem Mindestalkoholgehalt von 37,5% vol. alc. zeichnet sich typischerweise durch eine dezente bis intensive Wacholdernote sowie Aromen anderer sogenannter Botanicals wie Koriander, Ingwer und auch Noten von ZitrusfrĂŒchten aus.

Gin des Monats

14,50 €

Unsere Gin & Tonic Empfehlung
Von uns ausgewÀhlter Gin mit dem dazu passenden Tonic Water. Sprich uns an, wir stellen Dir unseren Gin des Monats vor!

Humboldt Gin

12,50 €

Rye Dry Gin 43%
Berlin, Deutschland

AnlĂ€sslich des 250. Geburtstages Alexander von Humboldts wurde 2019 ein außergewöhnlicher Gin zu Ehren des großen Naturforschers kreiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten Berlin und den Kurator*innen der Ausstellung »Die BrĂŒder Humboldt« im Deutschen Historischen Museum entwickelt. Die Basis des Humboldt Gins ist ein feines Destillat aus deutschem Roggen. Die Rezeptur umfasst zahlreiche Botanicals – darunter fĂŒnf Pflanzen, die Alexander von Humboldt auf seiner SĂŒdamerikareise gesammelt hat – Congona (Zimtpfeffer), Angosturarinde, GuaranĂĄ-Samen, Chinarinde und Piment.

Elephant

14,50 €

London Dry Gin, 45%
Hamburg, Deutschland

Das GefĂŒhl von wilder Savanne und abenteuerlicher Safari, destilliert und abgefĂŒllt vor den Toren Hamburgs. Der in Holstein produzierte Gin vermĂ€hlt dabei afrikanische RaritĂ€ten wie Baobab, Buchu oder African Wormwood mit uns bekannten Zutaten wie Wacholder, Ingwer, Kiefernnadeln und Orangenschalen. Aus Liebe zu den grauen Riesen fließen außerdem 15% der Einnahmen an die Bild Life Foundation sowie an Spacefor Elephants. Der Bezug zu den sozialen Projekten ist so groß, dass man jedes Batch ĂŒber 800 Flaschen mit dem Namen eines der Tiere ziert.

Gin Sul

14,50 €

Dry Gin, 43%
Hamburg, Deutschland

Gin Sul ist der Hamburger Gin mit portugiesischen Wurzeln – eine hochprozentige LiebeserklĂ€rung an das kleine Land am Rande Europas. Einfache aber frische Botanicals, eine liebevolle Destillation in sehr kleinen Batches und feine, mediterrane Zitrusnoten zeichnen den Gin Sul aus.

Windspiel Premium Gin

14,50 €

Gin, 47%
Eifel, Deutschland

Insgesamt ein klassischer Gin, mit feinen Zitrusnoten und einer Menge Wacholder. Einer der wenigen Gins, die auf Basis von Alkohol aus regionalen Kartoffeln destilliert werden. Trotz der ĂŒber 600 verschiedenen Gin-Sorten findet man einen Grundalkohol aus Kartoffeln bei der Ginherstellung nur selten.

Ferdinand’s Saar Dry Gin

14,50 €

Dry Gin, 44%
Saar, Deutschland

Im fast vergessenen Bundesland entstehen nicht nur erstklassige Weißweine, sondern die Natur bietet auch ein weites Spektrum an GrĂ€sern, BlĂŒten und KrĂ€utern. Ideale Urlaubsbedingungen und die Basis fĂŒr eine neue GINdividuelle Kreation aus Deutschland. Der Ferdinand’s enthĂ€lt neben lokalen Zutaten wie Quitten, Lavendel und Zitronen-Thymian tatsĂ€chlich auch etwas Riesling aus der Region.

Monkey 47 Gin

14,50 €

SchwarzwÀlder Dry Gin, 47%
Schwarzwald, Deutschland

Die 47 im Namen bezieht sich auf die Anzahl an handerlesen Botenicals, die fĂŒr den vielfach ausgezeichneten Gin verwendet werden. Haufenweise Zutaten versprechen auch einen vielschichtigen Geschmack. Nase und Gaumen machen einen allsonntĂ€glichen Spaziergang zwischen SchwarzwĂ€lder NadelbĂ€umen. Hand in Hand werden Sie dabei begleitet von frischen ZitrusfrĂŒchten und stolpern gelegentlich auch ĂŒber unbekannte KrĂ€uter und GewĂŒrze.

Boar Gin

14,50 €

Dry Gin, 43%
Schwarzwald, Deutschland

Benannt nach der heimischen Ikone, dem Schwarzwaldkeiler. Bei der Suche nach den Botanicals haben die Entwickler nach eigener Aussage ganz auf ihre Urinstinkte vertraut, um diese besonderen SchĂ€tze der Natur zusammenzutragen. Wir buddeln mit unseren Riechern im Nosing-Glas und stoßen auf Nadelholz, Wacholder und erdigen GerĂŒchen. Nach etwas WĂŒhlen finden wir noch schwarzen TrĂŒffel, Lavendel und Koriander vergraben. BOA(R)! – Schmeckt der gut!

Weingut Weber, Zweimann Gin

14,50 €

Premium Dry Gin, 45%
Baden, Deutschland

Das Ergebnis aus Handwerk und Vision. Handverlesene Zutaten, der Hang zum Perfektionismus – am Ende ein Premium Dry Gin. UrsprĂŒnglich wie die darin verarbeitete Walnuss und klar wie das Quellwasser aus dem Schwarzwald, der Heimat von Zweimann. Haupt Botanicals sind Wacholder, WalnĂŒsse, Orange, Zitrone, Basilikum, Rosmarin.

Weingut Daniel Mattern

14,50 €

Natural Dry Gin, 45%
Rheinhessen, Deutschland

Neben klassischen Botanicals wie Wacholder und Zitrus ist der Geschmack von Natural Dry Gin besonders durch Noten von frischer Gurke und sonnengetrockneten Tomaten geprÀgt. Seine ausgewogene Balance erhÀlt der Natural Dry Gin durch einen letzten Arbeitsschritt, bei dem er mit frischem Quellwasser auf milde 42% vol. herabgesetzt wird.

Roku Japanese Craft Gin

12,50 €

Gin, 43%
Japan

Die sechs Hauptbotanicals des Roku Japanese Craft Gin sind Yuzu, Sakura, Sencha-Tee, Sansho-Pfeffer und Gyokuro. Suntory kombiniert diese sechs Zutaten mit Wacholder, Zimt, Bitterorange, Angelika und Koriander. Passend zu diesem Gin ist sogar die Flasche sechseckig. Florale Töne, vor allem durch die Sakura KirschblĂŒte, und grĂŒner Tee prĂ€gen das Bouquet des Roku Japanese Craft Gins. Der Geschmack prĂ€sentiert eine harmonische Balance aus der westlichen Gin-Welt und der ostasiatischen Herkunft.

Ki No Bi Kyoto

14,50 €

Dry Gin, 45,7%
Japan

Der Ki No Bi Kyoto Dry Gin wartet mit ganzen 50 Botanicals auf. Neben der Wacholderbeere ist die Iriswurzel eine der wichtigsten Zutaten. Sie Ă€hnelt geschmacklich der Himbeere und ist ein beliebter Bestandteil zahlreicher Gins. Weiter geht es mit der Hinoki-Scheinzypresse; ihr Holz duftet nach Zitrone. Damit harmoniert die in diesem Text schon angesprochene Yuzu-Frucht, eine Kreuzung aus zwei verschiedenen Zitrusarten. FĂŒr einen harmonischen Kontrast zu den sĂ€uerlichen Zitrusimpressionen sorgt der hochwertige Gyokuru-Tee. Er gilt gemeinhin als aromatisch, weich und sĂŒĂŸ.

Malfy Rosa

12,50 €

Gin, 41%
Italien

Der Malfy Gin Rosa verdankt seinen Namen nicht nur der rosa FÀrbung seines Inhalts, sondern hauptsÀchlich der Verwendung besonderer Botanicals. Die Hauptzutat sind hier an der sizilianischen Sonne gereifte Pink Grapefruits. ErgÀnzt wird dieser sonnige Geschmack durch italienischen Rhabarber, Wacholder, Koriander und Zitronenschalen.

Poli Gin Marconi 46

12,50 €

Dry Gin, 46%
Italien

Poli Gin Marconi 46 ist ein italienischer Gin, der handwerklich destilliert wird. Er wird aus einer Infusion von Wacholderbeeren, Muskateller Trauben, Kiefern, Schweizer Zirbelkiefern, Minze, Kardamom und Koriander vom Asiago Plateau im Norden der Veneto Region hergestellt.

Gin Mare Mediterranean Gin

14,50 €

New Western Dry Gin, 42,7%
Spanien

Mit Zutaten wie Arbequina Oliven und beliebten KrÀutern wie Rosmarin, Basilikum und Thymian tanzt er Flamenco auf Deiner Zunge. Die Botanicals werden in einem aufwÀndigen Herstellungsprozess einzeln destilliert. Daraus entsteht eine frische Meeresbrise und ein Hauch von salziger Olive. Schmeckt wie Tapas im Glas, raffiniert und ausgewogen.

Nordés

13,50 €

Atlantic Galician Gin, 40%
Spanien

Der formvollendete »Nordés Atlantic Galician Gin« basiert auf der spanischen Rebsorte Albariño, dessen Destillat durch Mazeration von 11 Botanicals verfeinert wird. Sechs davon sind WildkrÀuter der Region: Salbei, Lorbeer, Zitronenkraut, Eukalyptus, Minze und die Meeresalge Salicornia, die Nordés sein charakteristisches balsamisches Aroma verleihen.

Gin Raw

14,50 €

Gastronomic Gin, 42,3%
Barcelona, Spanien

Ein kosmopolitischer Super Premium Gin, kreiert von einem leidenschaftlichen Team aus erfahrenen Mixologen, inspiriert vom authentischen Geist der Stadt Barcelona. Gin Raw steht fĂŒr unverfĂ€lschte Perfektion. Der einzigartige Destillationsprozess bei Niedrigtemperatur erhĂ€lt die natĂŒrlichen Essenzen der Botanicals und sorgt fĂŒr einen einmalig feinen, klaren Geschmack.

The Botanist Gin

14,50 €

Islay Dry Gin, 46%
Schottland

Der weltweit erste und einzige Isly Dry Gin, 100% naturbelassen und traditionell von Hand hergestellt. The Botanist Gin enthĂ€lt neben den 9 klassischen Gin GewĂŒrzen 22 lokale Botanicals, von Hand geerntet und behutsam destilliert. So wird er zu einem unverwechselbaren, komplexen und floralen Gin mit einem herausstechenden Geschmack.

Hendrick’s Gin

12,50 €

Western Dry Gin, 44%
Schottland

Eine Infusion von Rose und Gurke. Kein anderer Gin schmeckt wie Hendrick ́s, denn kein anderer Gin wird wie Hendrick ́s hergestellt. Die VermĂ€hlung der dichterisch erhabenen Rose (der bulgarischen Rosa Damascena um genau zu sein) mit der abenteuerlichen erfrischenden Gurke verleiht dem Gin eine einzigartige melodische
Natur.

Caorunn

13,50 €

London Dry Gin, 41,8%
Speyside, Schottland

Perfekt ausbalancierter Gin, am Gaumen sauber und klar mit etwas sĂŒĂŸer SchĂ€rfe, dabei vollmundig und aromatisch. Im Finish belebend, langlebig, erfrischend, und leicht trocknen. Die Besonderheit dieses Premium-Gins ist die einzigartige Mischung der 6 traditionellen und der 5 zusĂ€tzlichen Botanicals keltischen Ursprungs.

Bombay Sapphire

10,50 €

London Dry Gin, 40%
England

Wenn ein Gin nach dem Edelstein benannt wird, muss es hohe Erwartungen erfĂŒllen. Bombay Sapphire wird aus zehn unterschiedlichen Botanicals in einem sanften
Dampfinfusionsverfahren gewonnen. Milde im Gaumen, deutliche Noten von Wacholder und Zitrus, so macht der Sapphire seinen Anfang. Dieser entfaltet dann SĂŒĂŸ-fruchtige Aromen, die noch lĂ€nger am Gaumen bleiben.

Tanqueray Gin

10,50 €

London Dry Gin, 47,3%
England

Die ursprĂŒnglich in London und heute in Cameronbridge Distillery im schottischen Windygates stattfindende Herstellung basiert auf neutralem Getreidealkohol, der durch Mazeration mit einer Auswahl von Botanicals innerhalb von vier BrennvorgĂ€ngen aromatisiert wird. Den harmonischen, frischen und zugleich etwas erdigen Geruch des Tanqueray London Dry Gins bestimmen die klassischen Noten von Wacholder, Koriander, ZitrusfrĂŒchten sowie Angelikawurzel.

Hernö Gin

13,50 €

London Dry Gin, 40,5%
HÀrnösand, Schweden

Die Hernö Gin Distillery ist die einzige gemeldete Gin-Destillerie in Schweden. Aus 8 Botanicals zu komplex -floralem Charakter destilliert. Hernö Gin ist ein runder, weicher Gin mit Wacholdercharakter, frischen Zitrusnoten und einer floralen KomplexitÀt.

G’Vine Floraison

13,50 €

New Western Dry Gin, 40%
Frankreich

Intensiv und trotzdem angenehm floral und fruchtig. Als wĂŒrden wir mit der Nase mitten durch einen französischen Weinberg fliegen. Fern von dem sonst bei Gin typischen Neutralalkohol basiert der G’Vine auf den FrĂŒchten des Ugni-Blanc Weinstocks. Hinzu kommen insgesamt noch 10 weitere florale Botanicals, die eine aufregende und ungewöhnliche Spirituose entstehen lassen. Darunter auch die WeinblĂŒte, fĂŒr die man im Sommer ein winzig kleines Zeitfenster hat, um sie von Hand zu lesen.

Citadelle

12,50 €

Old Tom Gin, 46%
Frankreich

In der französischen Region Cognac kennt man sich aus mit Genuss und guten GetrĂ€nken – allerdings brennt man hier normalerweise eher Weinbrand statt Gin. Die Nutzung der Cognac-Brennblasen verleiht dem Gin nach der Infusion des Weizendestillats mit den Botanicals eine charakteristische Note. Blumig in der Nase nach Jasmin und etwas Zimt. Im Geschmack wĂŒrzig und herb nach Koriander, Anis, Muskatnuss, Fenchel und Mandeln. Zudem leichtes Zitronenaroma.

Cruxland

13,50 €

London Dry Gin, 40%
SĂŒdafrika

Der Cruxland Gin wird in Kleinserien handgefertigt. Dabei wird der London Dry Gin gleich zweimal destilliert. Die Grundlage bildet ein doppelt destillierter 100% Traubenbranntwein, der dem Gin eine weiche Struktur gibt. Anschließend kommt es zu einer zweiten Destillation mit 8 verschiedenen Botanicals. Dabei hat man sich an fĂŒr SĂŒdafrika typische Pflanzenarten bedient, darunter Rooibos und Honigbusch und der die legendĂ€ren Kalahari-TrĂŒffel aus der gleichnamigen WĂŒste.

Inveroche Amber

15,50 €

New Western Dry Gin, 43%
SĂŒdafrika

Bernsteinfarben, aromatisch, vollmundig. Inveroche Gin Amber ĂŒberzeugt mit einem intensiven komplexen Bouquet und herausragender QualitĂ€t. FĂŒr den Craft Gin Pionier werden ausgewĂ€hlte Botanicals aus SĂŒdafrikas Fynbos Fauna verwendet, die in der KĂŒstenregion des Caps wachsen. Diese sind einzigartig im Geschmack und bilden in Komposition mit der Zuckerrohrbasis einen ĂŒberaus facettenreichen Gin.

Bluecoat

14,50 €

American Dry Gin, 47%

NatĂŒrlich gewonnene Ingredienzen wie Koriandersamen und Angelikawurzel geben gemeinsam mit organisch angebautem Wacholder WĂŒrze, die Schalen amerikanischer ZitrusfrĂŒchte sorgen fĂŒr eine gewisse Frische und Leichtigkeit. Die fĂŒnffache Destillation findet in per Hand gehĂ€mmerten Copper-Pot-Stills statt, die so in ihrer Form einmalig auf der Welt sind. Dies hat zur Folge, dass Bluecoat American Dry Gin am Gaumen von wundervoller Milde und Eleganz auftritt und eine erfrischende Leichtigkeit zurĂŒcklĂ€sst.

Aviation

13,50 €

American Dry Gin, 42%
Portland, USA

Der Aviation wird aus Roggen destilliert und anschließend mit Zutaten wie Lavendel und Kardamom infusioniert. Eine Kombination aus Rohstoff und Botanicals, die ihn super smooth werden lĂ€sst. Nicht zuletzt hat er mit diesem Geschmack als einer der ersten Gins seine ganze Gattung in den USA nach der Prohibition geprĂ€gt und war damit ein echter Überflieger seiner Zeit. Also steigt mit uns ein, stellt die RĂŒckenlehne senkrecht und genießt die Reise zu den GeschmĂ€ckern dieser Welt. We are clear for takeoff.

Humboldt Freigeist Gin

12,50 €

alkoholfreier Gin
Berlin, Deutschland

Ein Freigeist war Alexander von Humboldt, der Namensgeber dieses alkoholfreien Gins, in jeder Hinsicht. Auf der stetigen Suche nach neuen Erkenntnissen machte sich der Wissenschaftler auf die abenteuerliche Reise nach SĂŒdamerika um dort die Pflanzen- und Tierwelt zu erkunden. Diese exotische Pflanzenwelt war auch die Basis fĂŒr den Humboldt Gin und nun auch fĂŒr den alkoholfreien Humboldt Freigeist. Diese alkoholfreie Variante wurde, soweit es möglich war, den Geschmacksnuancen des original Humboldt Gins nachempfunden. Doch eins ist klar, pur schmeckt der Freigeist nicht wie Gin, dafĂŒr fehlt dann doch die dafĂŒr notwendige Alkoholbasis. Der Freigeist ist eher zum Mischen von alkoholfreien Longdrinks und Cocktails gedacht fĂŒr all diejenigen, die auch ohne Alkohol nicht auf ihren Gin Tonic verzichten möchten. Wie es sich fĂŒr einen Klischee-Freigeist gehört, ist auch dieser hier völlig vegan.

Schweppes Indian Tonic

3 €

Das 1870 eingefĂŒhrte Indian Tonic Water setzte sich besonders schnell bei den Briten in Indien durch, da das enthaltene Chinin vorbeugend gegen Malaria wirkt. Heute
wirkt der Klassiker vor allem erfrischend. Perfekt fĂŒr Gin-Tonic mit einem klassischen Dry-Gin wie Tanqueray, Eis und Zitronenzeste.

Schweppes Dry Tonic

3 €

Thomas Henry Tonic Water besticht durch hohen Chiningehalt und leicht florale Zitrusaromen. Die Bitterness der Chinarinde trifft sich mit fruchtig-sĂŒĂŸen Facetten der Zitrusfrucht in perfekter Balance. So bietet Thomas Henry Tonic Water ein vornehm-erfrischendes Geschmackserlebnis und passt zu jedem Gin. Im Besonderen harmoniert ganz ausgezeichnet mit milden, fruchtigen und wĂŒrzigen Gins.

Thomas Henry Indian Tonic

3 €

Thomas Henry Tonic Water besticht durch hohen Chiningehalt und leicht florale Zitrusaromen. Die Bitterness der Chinarinde trifft sich mit fruchtig-sĂŒĂŸen Facetten der Zitrusfrucht in perfekter Balance. So bietet Thomas Henry Tonic Water ein vornehm-erfrischendes Geschmackserlebnis und passt zu jedem Gin. Im Besonderen harmoniert ganz ausgezeichnet mit milden, fruchtigen und wĂŒrzigen Gins.

Fever Tree Indian Tonic

5 €

Erlesene Pflanzenextrakte mit hochwertigem Chinin von den “Fever-Trees” (zu deutsch: FieberbĂ€ume) aus der demokratischen Republik Kongo verbinden sich zu einem köstlichen, preisgekrönten Tonic. Klares und zitronenfrisches Aroma. Sehr weich. Der hohe KohlensĂ€uregehalt liefert die Aromen und Geschmack in einem klassischen erfrischenden Stil.

Fever Tree Mediterranean Tonic

5 €

Ätherische Öle von BlĂŒten, FrĂŒchten und KrĂ€utern, wie Zitronenthymian und Rosmarin von der MittelmeerkĂŒste und hochwertigstes Chinin aus der demokratischen Republik Kongo, verbinden sich zu einer harmonischen Aromakomposition. Das Ergebnis ist ein einzigartig zartes und blumiges Tonic Water, das zunĂ€chst zum mixen mit Premium- Wodkasorten angedacht war, allerdings auch hervorragend zu Ginvarianten mit Zitrus- und KrĂ€uternote passt. Der hohe feinperlige KohlensĂ€uregehalt sorgt fĂŒr eine lang anhaltende Frische

Gin around the world

Die Erfindung des Gins geht auf den hessisch-niederlĂ€ndischen Arzt Franciscus Sylvius zurĂŒck – natĂŒrlich ganz im Namen der Forschung: Um die positive Wirkung des Wacholders in einer gĂ€ngigen Arznei zu nutzen, mischte Sylvius Wacholderbeeren und Alkohol mit weiteren KrĂ€utern zu einer Medizin, die er als Genever in den Handel brachte.

Als der NiederlĂ€nder Wilhelm III. von Oranien-Nassau 1689 den englischen Thron bestieg, brachte er den Genever aus seiner Heimat mit – im Englischen dann Gin genannt. Durch die britische Kolonisierung Indiens ab 1858 gelangte Gin letztendlich um die Welt. WĂ€hrend der Prohibition in Nordamerika ab 1920 geriet Gin neben anderen Spirituosen stark in Verruf.

Heute jedoch zÀhlt Gin zu den beliebtesten Spirituosen und findet sich in einer Vielzahl namhafter und köstlicher Cocktails sowie Longdrinks wieder.

Schaust Du Dir die Division Jahreszahlen 1920 / 1858 / 1669 an und addierst anschließend die 26, bleibt diese als gerundetes Ergebnis stehen. Zufall? Sicher nicht! 😉

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Wenn Du Fragen zu Inhaltsstoffen und Allergenen hast, hilft Dir unser Team gern weiter. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. (For ingredients and allergens, please ask our service staff. All prices are in EUR, including VAT and service charge.)